Eingewöhnung

Eingewöhnung

Die Eingewöhnungszeit dauert ca. 2 – 3 Wochen und ist ein wichtiger Bestandteil unserer pädagogischen Arbeit.

Dem Kind wird mit Hilfe einer vertrauten Bezugsperson und einer festen Betreuerin die Möglichkeit gegeben, langsam und behutsam in die neue Situation hineinzuwachsen.

Damit die Eingewöhnungszeit als positive Erfahrung erlebt wird, ist es wichtig, die Bedürfnisse aller Beteiligten zu respektieren und so weit wie möglich zu berücksichtigen.